Logo

Kreisverband Rhein-Lahn

FDP vor Ort, 5. Juli 2017

Diezer FDP hat dickes Brett erfolgreich gebohrt

vordere Reihen v.l.n.r.: Roman Roßbruch, Dr. Kai Mifka, Monika Becker, Gisela und Alois Diebold, Herbert Pechmann und Klaus Scholtz
vordere Reihen v.l.n.r.: Roman Roßbruch, Dr. Kai Mifka, Monika Becker, Gisela und Alois Diebold, Herbert Pechmann und Klaus Scholtz
„Es hat sich gelohnt“, fasste Herbert Pechmann, der örtliche FDP-Vorsitzende in Diez, den Ortstermin an der Tunnelbaustelle in Diez zusammen. Gemeinsam mit Monika Becker, der örtlichen Abgeordneten und stellvertretenden FDP-Fraktionsvorsitzenden im Landtag sowie den Diezer Parteifreunden hatten die Liberalen einen Ortstermin an der Stelle, an der der Diezer Tunnel entsteht.

Für den LBM war dessen stellvertretender Leiter, Dr. Kai Mifka, gekommen und erläuterte das Projekt sachkundig auf der Baustelle. Monika Becker betonte hierbei nochmals, dass das FDP geführte Wirtschaftsministerium unter der Leitung von Minister Volker Wissing, mit Nachdruck die Umsetzung im Rahmen des Bundesverkehrswegeplans betrieben habe und es somit gelungen sei, dass Projekt im vergangenen Jahr entsprechend abschließend zu platzieren.

Herbert Pechmann hob darüber hinaus hervor, dass dieses Projekt nach nun 13 Jahren Planung und Genehmigung in die Umsetzung gehen könne, was zwar ein langer Zeitraum ist aber für Verkehrsvorhaben dieser Dimension mehr als zügig sei. „Der Einsatz der Liberalen in Diez für die Initiierung und Umsetzung des Projekts hat sich mehr als gelohnt“, resümierte Herbert Pechmann. Hier geht's zur Presseberichterstattung.


Willkommen bei der FDP Rhein-Lahn


Ralph Schleimer Kreisvorsitzender

FDP Ortsverbände


Spenden Sie jetzt


Newsletter der FDP Rhein-Lahn


Kreistagsfraktion


JuLis Rhein-Lahn/WW


Landesverband


TV Liberal


ARGUMENTE

Argumentation

MITMACHEN

FDP