Logo

Kreisverband Rhein-Lahn

FDP Rhein-Lahn, 7. September 2011

Informationspolitik der Landesregierung nicht nachvollziehbar

Monika Becker
Monika Becker
„Eine vertrauensvolle Zusammenarbeit mit der Landesregierung bei der Sicherstellung der Unterrichtsversorgung in unserem Kreis ist offensichtlich von der Landesregierung nicht gewünscht“, kommentierte die Vorsitzende der FDP-Kreistagsfraktion, Monika Becker, eine nun vorliegende Antwort der Landesregierung.
Die Liberalen hatten - vor dem Hintergrund der öffentlichen Debatte um die Reduzierung der Vertretungslehrer - im Kreistag eine Anfrage eingebracht. „Auf diesem Wege wollten wir in Erfahrung bringen, ob die Schulen in der Trägerschaft des Kreises auch von möglichen Kürzungen bei der Unterrichtsversorgung betroffen sind“, erläuterte die Liberale. Hier erfahren Sie mehr.


Willkommen bei der FDP Rhein-Lahn


Ralph Schleimer Kreisvorsitzender

FDP Ortsverbände


Spenden Sie jetzt


Newsletter der FDP Rhein-Lahn


Kreistagsfraktion


JuLis Rhein-Lahn/WW


Landesverband


TV Liberal


ARGUMENTE

Argumentation

MITMACHEN

FDP