Logo

Kreisverband Rhein-Lahn

Bundestagswahl 2013, 21. August 2012

Dr. Kai Mifka gewählt

v.l.n.r.: Herbert Pechmann, Monika Becker, Dr. Kai Mifka, Ralph Schleimer, Thomas Roth, Karl-Heinz Fellenzer, Burkhard Schmid
v.l.n.r.: Herbert Pechmann, Monika Becker, Dr. Kai Mifka, Ralph Schleimer, Thomas Roth, Karl-Heinz Fellenzer, Burkhard Schmid
"Ihr Vertrauen gibt mir den notwendigen Rückhalt für meine Kandidatur", kommentierte Dr. Kai Mifka (Buch) seine Wahl zum Direktkandidaten der FDP im Wahlkreis 205 (Montabaur) zur Bundestagswahl 2013. Dr. Mifka wurde von den Mitgliedern der Kreisverbände Westerwald und Rhein-Lahn in Niederneisen ohne Gegenstimme zum Direktkandidaten gewählt. Der Kreisvorsitzende der FDP Rhein-Lahn, Ralph Schleimer, freute sich mit Dr. Mifka über dessen gutes Wahlergebnis und sagte ihm seine volle Unterstützung beim anstehenden Bundestagswahlkampf zu. Ebenso bedankte sich Thomas Roth, der Geschäftsführer der Liberalen im Westerwald, für Dr. Mifkas Engagement und gratulierte ihm im Namen der Westerwälder FDP. Hier geht's zur Presseberichterstattung.


Willkommen bei der FDP Rhein-Lahn


Ralph Schleimer Kreisvorsitzender

FDP Ortsverbände


Spenden Sie jetzt


Newsletter der FDP Rhein-Lahn


Kreistagsfraktion


JuLis Rhein-Lahn/WW


Landesverband


TV Liberal


ARGUMENTE

Argumentation

MITMACHEN

FDP